Knospen und Geheimnisse

Meine Tochter ist im Winter 11 Jahre geworden. Sie ist immer noch kindlich und verspielt und ich finde das ganz schön. Immer wieder erzählt sie mir jedoch von „Denen“. Und dass „Die“ weh tun. Dass sie wegen „Denen“ eben nicht auf dem Bauch liegen konnte.…

Feminismus und Sexarbeit

Am 11.03.2017 beim 7. Barcamp Frauen in Berlin. Eine Session die ich besucht habe, widmete sich dem Thema „Feminismus und Sexarbeit“. Zwei mutige und sehr unterschiedliche Sexarbeiter_innen wagen einen Versuch, die beiden Standpunkte von Gegner_innen der Sexarbeit und die der Hurenbewegung darzulegen. Es gibt tief…

Jarvis Cocker

Jarvis war der einzige Mensch der mich bisher auf ein Festival bekommen hat. Zur Lorelei, ein Rockfestival. In den 90ern. Ich war da nur wegen Pulp und Jarvis Cocker. Er war unfreundlich und hatte weiße Schuhe an. Hat so nebenbei einen Mikroständer kaputt gemacht. Um…

Schuhmann Welle

So langsamer Rhythmus. Tief wie ein Wal. Bewege mich wie langsame Flüssigkeit. Die Konsistenz ist nicht ganz klar. Sehr weich und beweglich. Leicht und schwer zur selben Zeit. Flüssiges Gold? Um mich herum Delfine und Orcas. Wale gibt es wenige. Entspannt mich. Könige. Auch die…

Sensibilität

Sinne reizen. Erfahren Neues, Schönes, Unangenehmes, Mannigfaltiges. Kaffeeduft in der Nase, Kinder auf dem Sportplatz, Müllabfuhr zwei Blöcke entfernt eher spät heute. Eine Amsel singt und eine Elster landet auf dem Blechvorsprung rechts vorne. So voll. Auch die Stille redet. So fein. Ich schmecke schon…

Force

Überall Veränderung. Frauen demonstrieren. Tausende von Frauen. Nicht nur Frauen. Bei vielen Videos muss ich heulen. Ich bin nicht die Einzige. Die Kälte kriecht in meine Knochen und in meine Zähne. Und nachts ist mir so heiß. Wobei mit dem Zahn alles ok ist. Dank…

Raum auf

Stille im Kopf, die sich wie ein Betonklotz anfühlt? Stille im Kopf, die aus Tränen besteht? Stille im Kopf, die nicht denkt? Ohne denken? Licht aus? Raum auf? So? Ich hab ja keine Ahnung. Wie auch immer ich mir Stille vorgestellt habe, so nicht. Und…

Diamond

So viel Energie in mir dass ich Sternchen sehe. Lichtpunkte vor meinen Augen und Schwindelgefühl. Lichtpunkte die zu Lichtstrahlen werden. Erst beide Augen dann nur links. Rechts gar nicht mehr in die Ferne. Ich erinnere mich an Drogen. Drogen die mir jemand auf die Zunge…

Glückliche Pferde galoppieren

Ein Beat soll es sein. Einer der zieht und treibt. Wie Pferde durch die Straßen. Wilde natürlich. Die wiehern und geradeaus rennen ohne Scheuklappen. Und schwerelos soll es sein. Leicht und klar. Kraftvoll und satt. Eine Fülle wie an der Cote d‘Azur. Blau und salzig…