Schlagwort: Dreamtime

Palme und Feige

Palme ist ein paar Jahre alt als sie zu mir kommt. Eine unscheinbare junge Pflanze von Ikea, die ich kaufe nachdem eine Beziehung zu Ende geht. Und mit ihr ein gerne gepflegter Elefantenfuß aus meinem Leben verschwindet. Palme hat ein unnatürliches Grün. Sie ist von…

other dimensions

Die zarte Trommel bringt mich sofort nach Hause. Bin überrascht, dass es so schnell geht. Das Gras und die Felle sind plastisch und das Feuer ist warm. Familiengefühl. Ich spreche die ganze Nacht mit dem klügsten Teil in mir. Sie ist geduldig und weise. Ich…

Wir sind alle kreativ

Für mittwochs.online habe ich einen Text über die Arbeit meiner Freundin Barbara Droubay geschrieben. Sie ist einer der großzügigsten Menschen die ich kenne und sie bietet Menschen die Möglichkeit, Wege zu finden, um ihre ganz individuellen Qualitäten und Gaben zu verwirklichen. Um diese dann der…

Miracle

Entwickeln sich Qualitäten in unserer Welt und Wahrnehmung aus dem Prinzip der Dualität heraus? Da momentan noch alles diesem Prinzip unterliegt, lautet die Antwort darauf wahrscheinlich ja. Gut beschrieben im Kybalion, laut Wikipedia dem „populären Buch unter Esoterikern und Okkultisten“. In diesem Buch werden hermetische…

Music, my love part 2

Meine tiefe Liebe zur Musik hat mich doch überrascht. Hab immer wieder geweint vor so viel Schönheit. Vor Dankbarkeit, dass jemand sich so ausdrückt und sein Inneres teilt. Voll Vertrauen. Mein Brustkorb hat vibriert und ist gewachsen. So hab ich mich ausgedrückt. Mit tiefer Berührbarkeit.…

Mittendrin

Mittendrin. Ohne etwas zu tun. Ohne einzugreifen. Da sein. Bei mir sein. Glücklich. Alle sehen, wie sie sind. Ohne etwas zu tun. Ohne einzugreifen. Alles da in diesem Raum. Spiel, Chaos, Terror, Schmerz. Menschen, Kraft, Wille. Wesen, Unterstützung, Feuer. Musik. Tiefe Schönheit. Beitragsbild: Katrin Pauline…

Schuhmann Welle

So langsamer Rhythmus. Tief wie ein Wal. Bewege mich wie langsame Flüssigkeit. Die Konsistenz ist nicht ganz klar. Sehr weich und beweglich. Leicht und schwer zur selben Zeit. Flüssiges Gold? Um mich herum Delfine und Orcas. Wale gibt es wenige. Entspannt mich. Könige. Auch die…

Donnermond

Ich schnappe nach Luft als ob ich geboren werde und wirklich lange Zeit ohne Luft unter Wasser war. Du summst beruhigend. Und ziehst meine Ohren auseinander. Viel Raum im Kopf. Und Stille. In dem ich mich ausruhen kann. Meine Brust vibriert. Wir spielen. Wie Tiere…

Das Helle, duftend

Immer wieder taucht er auf. Der Schatten aus der Tiefe. Meine mystische Verbindung ruft nach mir. Sie ist das, was mich täglich begleitet. Und ich frage mich immer noch was sie will. Dafür muss ich still sein. Und wenn ich sie höre, flüstert sie und…