Schlagwort: Inner Work

DinDin

Paulinchen hat sie mich genannt! Und ich bin ganz glücklich geworden. Seltsam welch wichtige Bedeutung ein Name hat. Aber sie versteht das. Läuft seit so vielen Jahren mit einem Namen, der ihr nicht gefällt und der nicht zu ihr gehört. Wie ein alter Rucksack den…

Aufmerksamkeit

Schönes passiert von ganz alleine. Menschen sind fasziniert ohne dass ich etwas tun muss. Anrufe, liebevolle Blicke, Komplimente und Geschenke. Ausflüge und Picknicks. Synchronizität und Hingabe. An das Schöne, an Verbindung, an Liebe und Freundschaft. Das war schon immer so. Aber ich habe es nicht…

Hass und Liebe

Wie können Hass und Liebe zusammen gehören? Zwei so unterschiedliche Emotionen die sich in ihrer Intensität so ähnlich sind? Wie kann ich etwas gleichzeitig lieben und hassen? Wie kann ich Jemanden gleichzeitig lieben und hassen? Schmerz ist das Verbindende. Etwas, das ich liebe und das…

Illusion im Spiegel

Illusion ist eine Art Schutz. Zumindest für eine gewisse Zeit. Hoffentlich nicht für die Ewigkeit. Denn Illusion ist eine Lüge. Illusion ist nicht real. Und kann durch die Anstrengung der Lüge auch nicht in die Realität manifestiert werden. Obwohl genau dies ja ihr sehnlichster Wunsch…

Zauber

Was gibt meinem Haar diese schönen Wellen ? Die feinen silbrigen Streifen? Angeordnet wie auf einem Gemälde. Was lässt Menschen von innen leuchten als ob ein Vollmond sich ausdehnt und diesen dicken weichen Ring um sich hat? Nicht weiß, nicht gelb und nicht violett. Was…

Gute Reise

„Wir fahren ja Sonntag oder Montag in den Urlaub“. Es fühlt sich an, als ob an diesem Satz etwas fehlt. Eine Information die ich erahnen oder wissen soll. Und die sich nach einem Problem anhört das ich noch nicht verstehe. Ein Problem das den ganzen…

Mutter

Du solltest mich beschützen und stärken. Das war zumindest meine Erwartung. Eine Erwartung an eine Mutter. Der nicht jede Mutter nachkommen kann und will. Etwas, das jedes Kind jedoch entschuldigt und auf seinen Unwert zurückführt. Und verwirrt weiterläuft. Jede Generation auf Neue. Mit einer tiefen…

Die Wände flüstern

„Ruhig, ruhig“ flüstert mir die Häuserwand zu. „Langsam“ höre ich den Boden wispern. Das Rennen ist so lange schon ein Teil von mir, dass es völlig normal ist. Es ist stressig und doch immer mit dabei. Meine Muskeln und Beine sind müde, die Schultern und…

Über Hingabe

Es ist etwas zauberhaftes daran. Etwas das ganz weich überall eindringt so dass die Gewalt davon gar nicht spürbar ist. Eine Zusage an das Leben in unterschiedlichen Formen. Uralt und nie vergessen. Sich wirklich auf etwas einlassen ist eine große Sehnsucht von vielen Menschen. Sich…