Schlagwort: Poesie

Augen suchen

Spüre Erinnerungen in mir. Klar wie nie zuvor. Bilder fehlen. Das verwirrt mich. Ich suche nach passenden Bildern. Und höre Geräusche. Rieche. Spüre Empfindungen auf der Haut und tiefer. Wie wichtig sind Bilder? Brauche ich Bilder zur Klarheit? Als Beweis? Meine Augen suchen. Es ist…

Wasser

Glasklar. Eine Scheibe die nicht geputzt ist. Eine Scheibe wie eine Welle im Ozean. Voller Bewegung und Untergang. Aufs Neue. Ich lass mich mitnehmen. Aufs Neue. Lass mich berühren. Immerzu. Und es bringt mich an Land. Angespült mit Erfahrung, mit Erkenntnis und mit Dankbarkeit. Ein…

Lüge

Zwei Richtungen ziehen in mir. Beide stark. Ins Licht oder zum Schatten hin? Als ob Licht die Hölle und Schatten die sichere Höhle. Und es bleibt eine Lüge. Beitragsbild: Katrin Pauline Müller, 2017

Mittendrin

Mittendrin. Ohne etwas zu tun. Ohne einzugreifen. Da sein. Bei mir sein. Glücklich. Alle sehen, wie sie sind. Ohne etwas zu tun. Ohne einzugreifen. Alles da in diesem Raum. Spiel, Chaos, Terror, Schmerz. Menschen, Kraft, Wille. Wesen, Unterstützung, Feuer. Musik. Tiefe Schönheit. Beitragsbild: Katrin Pauline…

Glückliche Pferde galoppieren

Ein Beat soll es sein. Einer der zieht und treibt. Wie Pferde durch die Straßen. Wilde natürlich. Die wiehern und geradeaus rennen ohne Scheuklappen. Und schwerelos soll es sein. Leicht und klar. Kraftvoll und satt. Eine Fülle wie an der Cote d‘Azur. Blau und salzig…

Trampolin

Ich vertraue mich dem Moment an. Lasse mich tragen wie von einem Vogel. Schwebe mit Überblick, jede Zelle spürt den Wind und genießt die Essenz von all dem. Ich vertraue mich dem Moment an. Bin nichts als das Leben. Ein Ausdruck des Lebendigen. Das sich…

Connected

  Als stärkste Sehnsucht und größter Schmerz. Mit Allem und sich selbst. Connected. Einfach so. In die Leere eingetaucht und im Vollen geschwommen. Mit Tränen und Lachen in einem Atemzug. In jedem von uns die ganze Zeit. Wer wagt den Sprung? Und lässt sich reinfallen.